ZUBEHÖR

VIDEO STROMVERSORGUNGSEIHEIT – 3 AUSGÄNGE, HUTSCHIENENMONTAGE, DUNKELGRAU

SCU.VDR02.ELG34
Der Kern der Video-Türsprechanlage

Die Stromversorgungseinheit ist eine wesentliche Einheit für jede Touch Line Konfiguration. Die Stromversorgungseinheit spielt durch ihre konstruktiven und funktionalen Merkmale eine entscheidende Rolle bei der Vernetzung, Programmierung und Funktionsweise aller Einheiten der Video-Türsprechanlage:

  • Die Versorgung mit der gesamten Anlage: 13.5 V / 2 Ad.c.
  • Direkte Verbindungen für ein 3 Familienhaus
  • Separate Verbindungen für verschiedene Eingängstüre sowie Ausgängsknöpfe.
  • Separate Anschlüsse für eine zusätzliche externe Videokamera.
  • Separate Anschlüsse für den Zusatzbefehl: Einfahrtstor, Garagentor, Beleuchtungssystem.
  • Möglichkeit, einen Videorekorder (DVR) anzuschließen.
  • Dauerhafte Überwachung der Funktion des Systems und verschiedene Lichtsignale.
  • Kurzschlussschutz für alle angeschlossenen Produkte.
  • Zugang zu den Programmiermodus der Parameter der Konfiguration.

Die Stromversorgungseinheit mit drei Ausgängen wird 2  Familienhäuser und 3 Familienhäuser eingesetzt.

Nicht brennbares Gehäuser | Hutschienenmontage

Die Stromversorgungseinheit ist ein Produkt, das direkt an das Stromnetz angeschlossen wird und unter Einhaltung der internationalen Standards für elektrische Sicherheit, Kompatibilität und Entflammbarkeit hergestellt wurde. Daher wird in das Gehäuse unbrennbares ABS iniziert, was einen vollständigen Brandschutz gewährleistet. Die Leiterplatte wurde mit einer UL- Zertifizierung zertifiziert.
Die Montage kann auf einer DIN-Schiene oder auf der Oberfläche erfolgen.

Funktionen, Signalisierung und Verbindungsarten

Die Hauptfunktionen der Stromversorgungseinheit mit drei Ausgängen sind:

  • Die Versorgung der Video-Türsprechanlage mit einer stabilisierten Spannung von 13,5 V / 2 Ad.c.
  • Zugang zu den Programmiermodus der Video-Türsprechanlage: Inneneinheit-Adressen, Außeneinheits-Adressen und Einstellungen.
  • Das Timing für den Verriegelungsöffnungsbefehl zwischen 1 und 10 Sekunden einstellen.
  • Lichtsignalisierung für:
    • Vorhandensein der Netzspannung - 110 - 230 Volt, 50/60 Hz - grüne LED
    • Vorhandensein stabilisierter Spannung - 13,5 V / 2 Ad.c. - grüne LED
    • Prüfung von der Aktivität und Signalisierung der Funktionsfähigkeit der Batterie - grüne LED
    • Zugang zu den Programmiermodus - rote LED
  • Diagnose und Lichtsignalisierung des Funktionsstatus.

Die Stromversorgungseinheit mit drei Ausgängen ist mit Direktanschlüssen ausgestattet für:

  • Das Stromversorgungsnetz: 110 – 230 Va.c., 50 – 60 Hz
  • Eine Außeneinheit
  • Drei Inneneinheiten – OUT 1, OUT 2 und OUT 3. Die Installation der 2- und 3-Familienhäuser erfolgt daher ohne zusätzliche Verbindungsbox.
  • Separater Befehl von 3 Arten von Türöffnern:
    • Gleichstrom Türöffner - 12 V / max. 1 Ad.c. Auf Befehl des Schlosses schließt der Relaiskontakt. Die Stromversorgungseinheit ist für die Versorgung von Strom bei diesem Türöffner zuständig.
    • Wechselstrom-Türöffner - max. 24 V / max. 5 Aa.c. Auf Befehl des Türöffners schließt der Relaiskontakt. Es wird ein Spannungsrelais benötigt, oder eine unabhängige Stromversorgung für den Türöffner mit einer Versorgungsspannung von 1 - 5 Ad.c. oder 1 - 5 Aa.c.
    • Elektromagnetisches Schloss - max. 24 V / max. 5 Ad.c. Auf Befehl des Schlosses oder das Verblassen der Versorgungsspannung (110 - 230 VA) öffnet der Kontakt des Relais. Es erfordert eine unabhängige Stromversorgung.
  • Türöffnungstaste, die sich im Schutzbereich befindet (normalerweise für die elektromagnetischen Schlösser).
  • Eine analoge externe Videokamera.
  • Ein Hilfsbefehl zum Öffnen des automatischen Tors, des Garagentors, des Lichts oder eine andere Automatisierung. Die Kapazität des Hilfsrelais ist für Operationen mit max. 24 Vd.c./A.c. max. 5 Ad.c./ a.c.
Schutze

Die Stromversorgungseinheit mit drei Ausgängen ist mit folgenden Schutzarten ausgestattet:

  • Kurzschlussschutz, Diagnose und Lichtsignalisierung des Funktionsstatus an jedem Ausgang – der Außeneinheit, die Inneneinheiten und des Gleichstrom-Türöffners.
  • Überladungsschutz (Leistung höher als 0,75 A) und die Isolierung des Defekts vom Rest der Konfiguration – Außeneinheit, Inneneinheiten und Gleichstrom-Türöffner.
  • Überlastschutz der Batterie (Leistung über 0,4 Ad.c.)
  • Schutz gegen Verpolung der Batterie.
Programmierung / Einstellungen

Die Schaltfläche PROG stellt die Eingabe aller Programmkomponenten in dem Programmiermodus sicher.
Folgende Einstellungen können von der Stromversorgungseinheit vorgenommen werden:

  • Türffnungszeit mit einem Intervall von 1-10 sek.
  • Die Funktion der zusätzlichen externen Videokamera (CMOS, CCD)
  • Die permanente Funktion der Videokamera von der Außenstation und die Bildaufnahme auf einem Videorekorder (DVR)
Zusätzliche Produkte

Neben den Hauptelementen einer Video-Türsprechanlage bzw. der Außeneinheit, der lnneneinheit und dem Türöffner ist die Stromversorgungseinheit mit Direktverbindungen für weitere Zusatzgeräte ausgestattet:

  • Eine Batterie zur sicheren Versorgung mit Strom
  • Eine zusätzliche Automatisierung: Einfahrtstor oder Garagentoröffnung, Einschalten des Außenbeleuchtungssystems
  • Eine analoge externe Videokamera
  • Eine Videoselektorbox, über die 3 zusätzliche Außeneinheiten oder 4 zusätzliche externe Videokameras angeschlossen werden können.
Technische Eigenschaften
  • Abmessungen: 130 x 140 x 73 mm
  • Gewicht: 0.5 kg
  • Hutschienenmontage, TH 35 X 15/35 x 7,5; DIN 46277-3, EN50022, IEC60715 Standard oder Aufputzmontage
  • Schraubverbinder
  • Empfohlene Kabel, je nach Entfernung:
    • 4 x 0,5 mm2, für einen Abstand von max. 100 m von der Außeneinheit bis zur letzten Inneneinheit in der Installation
    • 4 x 0,75 mm2, für eine Entfernung von max. 150 m von der Außeneinheit bis zur letzten Inneneinheit in der Installation
    • UTP cat 5e (AWG 24) oder UTP cat 6e (AWG 23), für eine Entfernung von max. 200 m von der Außeneinheit bis zur letzten Inneneinheit
      in der Konfiguration
  • Versorgungsspannung: 110 - 230 Va.c., 50 - 60 Hz
  • Betriebsspannung: 14 Vd.c., 2 Ad.c.
  • Bereich der Betriebstemperaturen: 0 ... + 45°C
Zertifizierung
  • Das Produkt ist CE-zertifiziert von OICPE - Zertifikat Nr. 707.
  • Das Produkt enthält Leiterplatten, die gemäß der UL-Norm für Entflammbarkeit zertifiziert sind - Zertifikat-Nr. E307311.
  • Das Produkt wird unter dem Qualitätsmanagementsystem ISO 9001: 2008 und unter dem Umweltmanagementsystem ISO 14001: 2009 hergestellt, das vom TÜV HESSEN zertifiziert ist - Zertifikate Nr. 73 100 4856, 73 104 4856.
Nützliche Links

Beispieldiagramme